Workshop „Camera obscura“ im Fotomuseum Winterthur

Am 20.11.2021 haben wir im Fotomuseum Winterthur gelernt, wie man mit einer Blechbüchse und einem lichtempfindlichen Papier Fotos machen kann. Die belichteten Bilder haben wir anschliessend im Labor entwickelt und nochmals belichtet, so dass am Schluss ein „Positiv“ entstanden ist.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.